Was ist EM?

EM = Abkürzung für Effektive Mikroorganismen.

 

EM wurde von einem japanischen Agrarwissenschaftler und Hochschullehrer Prof. Dr. Teruo Higa entdeckt und findet seit 1982 international Verwendung. EM1 (R) ist eine Multimikrobenmischung von hauptsächlich Milchsäure- und Photosynthese Bakterien, Hefen und fermentaktiven Pilzen, von denen die meisten für die Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden oder darin vorkommen (Sauerkraut, Bier, Joghurt etc.).

 

Wird diese Mischung aus natürlichen vorkommenden nicht genveränderten Mikroorganismen mit organischem Material zusammengebracht, produzieren die Mikroorganismen eine Fülle von natürlichen Substanzen wie Vitamine, organische Säuren, mineralische Chelatverbindungen und unterschiedliche Antioxidantien.

 

Verallgemeinernd kann man sagen, dass EM überall, wo es eingesetzt wird, regenerativ wirkt, die Lebenskraft und Gesundheit stärkt und degenerative, krankmachende Prozesse verhindert.

 

Quellenangabe: EM Journal